Chicago, Detroit

18.10.16 Tag 181

Heute sind wir von Sioux Falls nach Chicago gefahren. Das hat schon mal den ganzen Tag eingenommen. Immerhin war es eine ziemlich lange Strecke.

19.10.16 Tag 182

Am Morgen sind wir zunächst in den nächstgelegenen Walmart gefahren und mussten feststellen, dass wir die einzigen weißen im Geschäft waren – und es war nicht gerade wenig los.

Danach haben wir die Stadt erkundet. Chicago ist eine wirklich schöne Stadt.

DSC02321-resized DSC02319-resized DSC02320-resized

DSC02324-resized DSC02327-resized DSC02329-resized DSC02332-resized DSC02336-resized

Neben der atemberaubenden Skyline gab es noch das “Tor zum Himmel”

DSC02337-resized DSC02348-resized

Weil es unfassbar teuer ist in Chicago zu parken (Eine Stunde kann gut und gerne mal 24 $ kosten) haben wir nicht allzu viel Zeit in der Innenstadt verbracht, aber wir haben trotzdem viel gesehen.

DSC02357-resized

Am Abend sind wir weiter nach Detroit gefahren und kamen spät an, vor allem, weil uns schon wieder eine Stunde geklaut wurde. Jetzt liegt der Unterschied zu Deutschland nur noch bei 6 Stunden.

20.10.16 Tag 183

Der Regen war heute unser steter Begleiter. So lang und so viel hat es noch nie geschüttet. Daher haben wir Detroit auch nur mit dem Auto besichtigt. War aber auch nicht weiter schlimm.

DSC02368-resized DSC02369-resized DSC02370-resized DSC02372-resized

Die Fahrt zu den Niagara Wasserfällen dauerte wie immer sehr lange, aber wir freuen uns schon sehr auf den morgigen Tag.